Olaf Staudt
www.planetenbilder.com

Internationale Politik




Nordkorea

Die Daten werden regelmäßig erweitert bzw. aktualisiert.


Nordkorea, 12.9.1948, Pjöngjang (125O45, 39N01), 0.00 JST Quelle: Campion, Buch der Welthoroskope

Laut Nicholas Campion wurde die kommunistische Volksrepublik Korea am 12. September 1948 nach drei Jahren sowjetischer Besetzung unabhängig. Dieses Ereignis wurde im Westen nicht wahrgenommen, in der englischsprachigen Presse und in den Berichten der BBC lässt sich keine Meldung über dieses Ereignis finden (Buch der Welthoroskope).



Kim Jong Il, 16.2.1941, Wjatskoje bei Chaborowsk (135O06, 48N27), Mittagsstände

Der Politiker und Staatschef von Nordkorea Kim Jong Il machte im Jahr 2002 und Anfang 2003 von sich Reden, indem er ein neues Atomprogramm auflegte, den Atomwaffensperrvertrag kündigte und die entmilitarisierte Zone wieder aufrüstete. Der Weltöffentlichkeit erklärte er, dass er sein Land gegen die Aggression der USA schützen wolle. Kim Jong Il regierte sein Land mit fester diktatorisch-kommunistischer Hand und starb am 17.12.2011.

Wichtige Konstellationen: Sonne // Pluto (nahezu exakt);
MA = SO/PL; JU = SA = SO/MO (?)



Kim Jong Un, 8.1.1984, Pjöngjang, Mittagstände

Kim Jong Un übernahm Ende 2011 die Nachfolge seines Vaters. Leider wird um Tag und Jahr der Geburt ein großes Geheimnis gemacht. Er soll 1983 oder 1984 geboren sein. Als Geburtsdatum wurde zunächst der 8. Januar 1983 angegeben. Später, als Kim zum Nachfolger seines Vaters aufgebaut wurde, wurde das Geburtsjahr auf 1982 festgelegt, damit es mit demjenigen des 1912 geborenen Republikgründers Kim Il Sung in Einklang steht.
Das hier abgebildete Geburtsbild wurde auf das Jahr 1984 berechnet und wird von mehreren Astrologen verwendet. Es muss jedoch als spekulativ betrachtet werden.


copyright: Olaf Staudt, Kontakt