Olaf Staudt
www.planetenbilder.com

Internationale Politik




Vereinigte Staaten von Amerika

Die Daten werden regelmäßig erweitert bzw. aktualisiert.


USA, 4.7.1776, 17.10 LMT, Philadelphia, USPA, Quelle: Campion, Buch der Welthoroskope.

Über das "definitive" Horoskop der USA streiten sich die Astrologen bis heute. Fast alle Geburtsbilder datieren jedoch auf den 4.7.1776, den Unabhängigkeitstag. Bei dem hier abgebildeten Geburtsbild handelt es sich um das so genannte "Sibly-Horoskop", mit dem Aszendenten auf 12° Schütze. Dieses Horoskop wurde erstmals 1787 veröffentlicht, also elf Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung.
Ebenezer Sibly war Freimaurer und gehörte in den 80er Jahren des 18. Jahrhunderts zuerst der Loge in Portsmouth und dann der in Bristol an. Da beide Städte enge Handelsbeziehungen zu den USA unterhielten, kann man davon ausgehen, dass Sibly aus erster Hand Berichte über den Zeitpunkt der Deklaration erhalten konnte, an der amerikanische Freimaurer beteiligt gewesen waren: unter anderen Washington, Franklin und Hancock.



Barack Obama, 44. Präsident der USA, 4.8.1961, 19.24 AHST, Honolulu (Die Geburtszeit entstammt der Geburtsurkunde, die 2008 im Internet veröffentlicht wurde und gilt als gesichert.)

Das Horoskop beschreibt einen individualitätsbetonten und sozial ausgerichteten Menschen (Uranus im 7. Haus und im Quadrat zum MC), der viel Idealismus, Einfühlungsvermögen und Fantasie besitzt (Neptun im Quadrat zu Sonne und Merkur). Er zeichnet sich sowohl durch Intensität, Leidenschaft und Gefühlstiefe aus (Pluto Quadrat Mond), als auch durch Ehrgeiz und Pflichtbewusstsein (Saturn Spiegelpunkt Mond). Unterstützt vom Drang, sich in großem Stil zu entfalten und das Optimum aus allem herauszuholen (Jupiter Spiegelpunkt MC), ist er in der Lage, seine Ziele und Visionen (Neptun Quadrat Sonne) mit Ausdauer zu verfolgen und sich immer wieder auf Höchstleistungen zu programmieren (Aspekte von Saturn und Pluto zum Mond). Dabei spielen religiöse bzw. ethische Werte wie Wahrheit und Gerechtigkeit eine große Rolle (Jupiter Spiegelpunkt MC).



Joe Biden, 44. Vizepräsident der USA, 20.11.1942, 8.30 EWT, Scranton/USPA, Quelle: Lois Rodden



John Kerry, Außenminister, 11.12.1943, 8.03 MWT, Quelle: Lois Rodden mit einem C-Rating:
"Original entry was for 7:10 AM from Frances McEvoy quoting his mother for "sunrise." In February 2004, Robert Blaschke talked with Karen Thorne, Kerry's sister-in-law by his first marriage, who obtained a time from Kerry of 8:03 AM in 1996. On November 4, 2004, PT talked with Sat Siri Khalsa who says that she attended a political rally in which she was able to slip a note to Elizabeth Edwards asking for the candidates’ birth times. Sat Siri says Elizabeth Edwards smiled, walked over to the candidates and came back with the note on which Mrs. Edwards had written that John Kerry was born between midnight and 1 AM and that John Edwards was born at 7:23 AM. These times are inconsistent with those obtained by other sources. Given the new data, we must downgrade the candidates' Rodden Rating to C, accuracy in question."



Hillary Clinton, Präsidentschaftskandidatin 2016 und ehemalige US-Außenministerin, 26.10.1947, 8.02 CST, Chicago/USIL, Quelle: Lois Rodden


copyright: Olaf Staudt, Kontakt